Connect with us

Kultur

Stu­di­en­gän­ge Wein­bau und Oeno­lo­gie prä­sen­tie­ren digi­ta­le Medienprojekte

Veröffentlicht

am

Im März 2001 sorg­te Gei­sen­heim mit dem inter­na­tio­na­len „Fine Wine-Event Ries­ling Wor­d­wi­de“, der ers­ten Online-Wein­pro­be mit zwölf Ries­lin­gen und Teil­neh­men­den rund um den Glo­bus, für Furo­re. Fast 20 Jah­re soll­te es noch dau­ern, bis Online-Tas­tings auch in den deut­schen Wohn­zim­mern ankom­men: Die Coro­na-Pan­de­mie hat digi­ta­len For­ma­ten – gera­de in Ver­bin­dung mit einer digi­ta­len und schnel­len Sup­ply Chain – einen unglaub­li­chen Auf­schwung ver­lie­hen. Online-Wein­pro­ben bie­ten heu­te Wein­gü­ter aller deut­schen Anbau­ge­bie­te an.

Dass Gei­sen­hei­mer immer noch Mit- und Vor­den­ker der Wein- und Geträn­ke­bran­che sind, zei­gen die Erst­se­mes­ter­stu­die­ren­den der Stu­di­en­gän­ge Wein­bau und Oeno­lo­gie, Geträn­ke­tech­no­lo­gie und Inter­na­tio­na­le Wein­wirt­schaft beim 8. BDO Web-Semi­nar „Digi­ta­li­sie­rung und Neue Medi­en“ am Frei­tag, 12. Febru­ar 2021, ab 18:00 Uhr. Sie prä­sen­tie­ren dann die Ergeb­nis­se ihrer Pro­jekt­ar­bei­ten rund um neue Wege in und Mög­lich­kei­ten für die digi­ta­li­sier­te Welt.

Ins­ge­samt elf Pro­jekt­grup­pen, die von nam­haf­ten Lehr­be­auf­trag­ten wie dem Mann mit Hut Lukas Krauß, Frank Schulz, Abtei­lungs­lei­tung Kom­mu­ni­ka­ti­on beim Deut­schen Wein­in­sti­tut, hr-Jour­na­list Dr. Alex Jaku­bow­ski oder Wolf­gang Jun­glas vom SWR betreut wur­den, stel­len in einer kurz­wei­li­gen Online-Ver­an­stal­tung die Ergeb­nis­se ihrer Arbeit vor. Wie wird mei­ne Online-Wein­pro­be zum Erfolg? Ist Social Media nur Gedöns? Oder kann ein Start-up damit auf die Über­hol­spur wech­seln? Hilft ein Wine­Game, Kun­den zu gewin­nen? Und wel­che Macht haben Bil­der in einer digi­ta­len Welt der Reiz­über­flu­tung noch? Die­se Fra­gen beant­wor­ten die Stu­die­ren­den im Rah­men des Web-Semi­nars; das bes­te Medi­en­pro­jekt wird zum Abschluss tra­di­tio­nell mit dem „Gol­de­nen Win­gerts­knor­zen“ ausgezeichnet.

Die Aus­bil­dung ihrer Stu­die­ren­den am Puls der Zeit und der Tech­nik hat an der Hoch­schu­le Gei­sen­heim, wo aktu­el­le wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nis­se immer auch in die Leh­re ein­flie­ßen, hohe Prio­ri­tät. Die aktu­el­le Situa­ti­on zeigt, wie­so das wich­tig ist, um wirt­schaft­lich nicht ins Hin­ter­tref­fen zu gera­ten: Betrie­be, die vor einem Jahr gera­de ein­mal einen müden Web­auf­tritt hat­ten, tum­meln sich heu­te fast wie selbst­ver­ständ­lich in den Sozia­len Medi­en und pro­du­zie­ren Online-Wein- und Geträn­ke­pro­ben. Click Rate, KPI und SEO gehö­ren zum Grund­wort­schatz einer Bran­che, die lan­ge Zeit vor allem in der ana­lo­gen Welt zu Hau­se war. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung zum Web-Semi­nar „Digi­ta­li­sie­rung und Neue Medi­en“ unter www.hs-geisenheim.de/medienprojekte sowie https://veranstaltungen.hs-geisenheim.de/event/a0hEaQ/web-seminar-digitalisierung-und-neue-medien.

Kultur

Bier­ab­satz seit Jahr­zehn­ten rückläufig

Veröffentlicht

am

8,7 Mil­li­ar­den Liter Bier haben die deut­schen Braue­rei­en laut einer Pres­se­mel­dung des Sta­tis­ti­schen Bun­des­am­tes ver­gan­ge­nes Jahr abge­setzt — das ent­spricht einem Rück­gang von rund 21 Pro­zent seit der Jahr­tau­send­wen­de. Der Coro­na-Lock­down hat den Absatz 2020 noch­mals ver­rin­gert. Der Rück­gang im Ver­kauf beträgt etwa 5,5 Pro­zent bezie­hungs­wei­se 508 Mil­lio­nen Liter gegen­über 2019. Vor allem die Schlie­ßung der Gas­tro­no­mie und der Aus­fall vie­ler Groß­ver­an­stal­tun­gen wir­ken sich nega­tiv auf den Kon­sum aus. In den Mona­ten April (-17,3 Pro­zent) und Mai (-13 Pro­zent) war der Rück­gang beson­ders stark. Die locke­ren Beschrän­kun­gen in den Som­mer­mo­na­ten sorg­ten dann für einen erhöh­ten Bier­ab­satz, bevor die Restrik­tio­nen im März wie­der stren­ger wur­den und den Kon­sum senk­ten. Der Sta­tis­ta Con­su­mer Mar­ket Out­look pro­gnos­ti­ziert für die kom­men­den Jah­re aller­dings einen leich­ten Anstieg des Bier­kon­sums in Deutschland.

Weiterlesen

Kultur

go-East Fes­ti­val

Veröffentlicht

am

Das Fes­ti­val des mit­tel- und ost­eu­ro­päi­schen Films fin­det vom 20. bis 26. April 2021 wie­der in den Kinos in Wies­ba­den und der Rhein-Main Regi­on statt. Die Orga­ni­sa­to­ren des Tra­di­ti­ons­fes­ti­vals gehen fest davon aus, dass sich die Coro­na-Infek­ti­ons­la­ge im Früh­jahr soweit beru­higt, dass die Kul­tur­bran­che ers­te Schrit­te zurück zur Nor­ma­li­tät unter­neh­men kann. „Wir waren 2020 eines der ers­ten Film­fes­ti­vals, das eine hybri­de Spiel­form aus Online- und Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen gewählt hat. Absa­gen kommt für uns und die Kul­tur­bran­che nicht in Fra­ge und so set­zen wir im Fall der Fäl­le auch 2021 wie­der auf Online­an­ge­bo­te,“ sagt Hele­en Ger­ritsen, Fes­ti­val­lei­te­rin von goE­ast und Mit­glied im Aus­schuss Krea­ti­ve Wirt­schaft der IHK Wies­ba­den. Ers­te Pro­gramm­punk­te ver­öf­fent­licht goE­ast im Lau­fe der kom­men­den Wochen auf sei­ner Web­site filmfestival-goeast.de.

Weiterlesen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

News

Sharing-Ange­bo­te: Gro­ße Bekannt­heit, gerin­ge Nutzung

Pro­fes­sio­nel­le Leih­ser­vices im Bereich Mobi­li­tät sind bei vie­len Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­chern bekannt: Ange­bo­te für Bikesha­ring ken­nen 79 Pro­zent, für Car­sha­ring...

Lokal

Ab 24. Febru­ar wer­den täg­lich 255 Per­so­nen geimpft

Land­rat Kili­an und Dezer­nen­tin: Kreis und Betrei­ber haben kurz­fris­tig Vor­aus­set­zun­gen für Erwei­te­rung geschaffen Land­rat Frank Kili­an und Gesund­heits-Dezer­nen­tin Moni­ka Mer­kert...

Lokal

För­der­mit­tel für Ver­ei­ne: Noch schnell Anträ­ge stellen

Noch bis Mon­tag, 1. März, kön­nen Anträ­ge auf För­der­mit­tel für Ver­ei­ne und Ver­ei­ni­gun­gen bei der Stadt­ver­wal­tung ein­ge­reicht werden. Die ent­spre­chen­den...

Lokal

Tafel Rheingau/Caritas bedankt sich bei vie­len Spendern

Die Kun­den der War­te­lis­ten sind jetzt in die Aus­ga­be integriert Die Tafel Rheingau/Caritas hat gera­de in den letz­ten Wochen eine...

Politik

Coro­na — Locke­rungs­plan muss kommen

WIS­SING-State­ment: Stu­fen­plan der Bun­des­re­gie­rung muss jetzt bald kommen Zur Ankün­di­gung der Bun­des­kanz­le­rin nach einem mehr­stu­fi­gen Locke­rungs­plan, der Zulas­sung für Schnell­tests...

Haus & Garten

Effek­tiv­zins: Das Preis­schild der Immobilienfinanzierung

Anbie­ter von Dar­le­hen zur Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung müs­sen Ihnen einen effek­ti­ven Jah­res­zins ange­ben. Die­ser Effek­tiv­zins soll Ihnen hel­fen, unter­schied­li­che Kre­dit­an­ge­bo­te mit­ein­an­der zu...

Lokal

Tou­ris­mus­dia­log Stadt & Land 2021

Das ver­gan­ge­ne Jahr hat ein­drucks­voll bewie­sen, dass gro­ße Auf­ga­ben nur gemein­sam zu meis­tern sind. Gera­de die Tou­ris­mus­bran­che wird vor beson­de­re...

Lokal

Zulas­sungs­be­hör­de im Kreis mit gerings­ter Feh­ler­quo­te in Hessen

Posi­ti­ve Nach­rich­ten für die Zulas­sungs­be­hör­de des Rhein­gau-Tau­nus-Krei­ses: Laut der ekom21, dem kom­mu­na­len Gebiets­re­chen­zen­trum Hes­sen, weist die Zulas­sungs­be­hör­de im zwei­ten Halb­jahr...

Anzei­gen:

auch inter­es­sant:

Bildung

Beruf­li­che Wei­ter­bil­dung in Deutsch­land nur schwach ausgeprägt

Nur 40 % der Erwerbs­per­so­nen nah­men zuletzt an beruf­li­chen Wei­ter­bil­dun­gen teil / Je gerin­ger der Bil­dungs­ab­schluss, des­to weni­ger Wei­ter­bil­dung/ Arbeits­welt...

Lokal

Neu­er Coach für Junio­ren von Hün­stet­ten STORM

Seit die­sem Jahr ist Lio­nel Chat­tel­le der neue Coach der Junio­ren­mann­schaft (15–19 Jah­re) des BSC Hün­stet­ten STORM. Wir freu­en uns...

Lokal

Moder­ner ÖPNV in Idstein

Zen­tra­les Ele­ment zur Ent­las­tung der Umwelt ist ein star­ker ÖPNV. Aller­dings ist das Nah­ver­kehrs­an­ge­bot in Idstein und die Ein­bin­dung der...

Bildung

Digi­ta­le Info­wo­che an der Hoch­schu­le Geisenheim

Die Hoch­schu­le Gei­sen­heim ver­an­stal­tet vom 22. bis 25. März 2021 erst­mals eine digi­ta­le Info­wo­che, in der sich Inter­es­sier­te in den...

Politik

Kei­ne Kreis­tags­sit­zung mehr vor der Kommunalwahl

„Vor der Kom­mu­nal­wahl am 14. März 2021 wird es nach aktu­el­lem Kennt­nis­stand kei­ne Sit­zung des Kreis­ta­ges oder des Haupt- und...

Blaulicht

Kri­mi­nal­po­li­zei sucht 14-Jährige

Seit den Abend­stun­den des ver­gan­ge­nen Mon­tags wird aus einer Wies­ba­de­ner Mäd­chen­zu­flucht die 14-jäh­ri­ge Giu­lia­na Ange­li­na MEJRI ver­misst. Das Mäd­chen hät­te...

Lokal

Zit­ter­par­tie bei Kommunalfinanzen

Die Coro­na-Kri­se hat Deutsch­land wei­ter fest im Griff und ihre wirt­schaft­li­chen Fol­gen hin­ter­las­sen immer tie­fe­re Spu­ren in den Kas­sen der...

Blaulicht

25.000 Euro Dieb­stahl­scha­den in Wies­ba­de­ner Boutique

In der Nacht von Sonn­tag auf Mon­tag dran­gen zwei bis­lang unbe­kann­te Täter in ein Geschäft in der Wies­ba­de­ner Innen­stadt ein....

Corona

5,379 Mil­lio­nen Euro für Betrie­be im Rheingau-Taunus

Das Land star­tet die zwei­te För­der­run­de des Coro­na-Hilfs­pro­gramms „Hes­sen-Mikro­li­qui­di­tät“. Hier­auf wei­sen die Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Petra Mül­ler-Klep­per und Peter Beuth die Betrie­be...

Wirtschaft

Mit­tel­stän­di­sches Geschäfts­kli­ma sinkt im aktu­el­len Lock­down deutlich

Der lan­ge Lock­down hin­ter­lässt Spu­ren und drückt die Stim­mung im deut­schen Mit­tel­stand, wie das aktu­el­le KfW-ifo-Mit­tel­stands­ba­ro­me­ter zeigt. Das Geschäfts­kli­ma der...

Lokal

CDU Idstein mit Wirt­schafts­ver­tre­tern im Gespräch

Die CDU Idstein setz­te ihre Digi­tal-Ver­an­stal­tungs­rei­he mit einer zwei­ten online-Gesprächs­run­de fort. Mathi­as Nipp­gen-van Dijk begrüß­te 12 Ver­tre­ter aus Han­del, Gas­tro­no­mie...

Verkehr

Land­kreis bean­tragt finan­zi­el­le Unter­stüt­zung für Fährbetriebe

Der Rhein­gau-Tau­nus-Kreis hat beim hes­si­schen Finanz­mi­nis­te­ri­um eine finan­zi­el­le Unter­stüt­zung für die drei Fähr­be­trie­be im Rhein­gau aus dem Coro­na-Lan­des­aus­gleichs­stock bean­tragt, teilt...