Connect with us

Kultur

Ers­te digi­ta­le Hohen­stei­ner Bierprobe

Veröffentlicht

am

Beson­de­re Zei­ten erfor­dern beson­de­re Maß­nah­men. Da aktu­ell kei­ne Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen mög­lich sind, möch­te die CDU Hohen­stein ein neu­es For­mat für ihren Neu­jahrs­emp­fang anbie­ten: die ers­te digi­ta­le Bier­pro­be Hohen­steins am 15. Janu­ar 2021 um 19 Uhr . Haben Sie Wün­sche oder Anre­gun­gen an die Kom­mu­nal­po­li­tik in Hohen­stein oder möch­ten Sie ein­fach mal wie­der in gesel­li­ger Run­de ein Bier trin­ken? Dann sind Sie bei dem digi­ta­len Neu­jahrs­emp­fang der CDU Hohen­stein genau rich­tig. Neben der poli­ti­schen Dis­kus­si­on mit dem Par­tei­vor­sit­zen­den Sebas­ti­an Reisch­mann, dem Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Chris­ti­an Stett­ler und wei­te­ren Mit­glie­dern aus Vor­stand und Frak­ti­on wird die digi­ta­le Bier­pro­be von dem Diplom-Bier­som­me­lier Mike Lersch der Wes­ter­wald-Braue­rei H. Schnei­der GmbH & Co. KG beglei­tet. Bun­des­po­li­ti­sche Fra­gen oder Anre­gun­gen kön­nen Sie auch an den Hohen­stei­ner Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Klaus-Peter Willsch rich­ten. Nach Anmel­dung per Email an veranstaltung@cdu-hohenstein.de erhal­ten Sie: 

● Ein exklu­si­ves Hach­en­bur­ger Ver­kos­tungs­pa­ket – zuge­stellt an eine von Ihnen ange­ge­be­ne Adresse 

● Ihr Paket beinhal­tet: Ver­schie­dens­te Hach­en­bur­ger Bier-Spe­zia­li­tä­ten zur digi­ta­len Ver­kos­tung, Wes­ter­wäl­der Snacks zum Genie­ßen und Neu­tra­li­sie­ren, ein Hach­en­bur­ger Glas zur fach­män­ni­schen Ver­kos­tung und Hach­en­bur­ger Pils zum gemüt­li­chen Ausklang 

● Beglei­tung der Hach­en­bur­ger Ver­kos­tung durch den aus­ge­bil­de­ten Diplom-Bier-Som­me­lier Mike Lersch 

● Das digi­ta­le Event besteht aus ins­ge­samt 9 Blö­cken je rund 5 Minu­ten zur Ver­kos­tung und den Ein­bli­cken in die Hach­en­bur­ger Welt, inner­halb von gesamt 2 Stun­den Gesamt-Eventdauer 

● Nach der gemein­sa­men Begrü­ßung und dem Ansto­ßen mit einem Hach­en­bur­ger Pils wer­den viel­fäl­ti­ge Hach­en­bur­ger Bier-Spe­zia­li­tä­ten digi­tal verkostet 

● Sie erhal­ten dar­über hin­aus ver­schie­dens­te Ein­bli­cke in die Hach­en­bur­ger Welt und zu den exklu­si­ven Roh­stof­fen, wie zum Bei­spiel dem beson­de­ren Aro­mahop­fen. Sie erfah­ren was Hach­en­bur­ger so beson­ders macht, Slow Brewing bedeu­tet und ler­nen dazu die fach­män­ni­sche Ver­kos­tung von Hach­en­bur­ger Bie­ren und die Viel­falt der Aro­men kennen

Statt 34,99 EUR zah­len Sie nur 19,99 EUR inkl. Ver­sand­kos­ten. Den Dif­fe­renz­be­trag über­nimmt die CDU Hohen­stein für Sie. Nach Anmel­dung und Ein­gang des Betrags auf dem Kon­to der CDU Hohen­stein erhal­ten Sie die Zugangs­da­ten per E‑Mail. Bit­te mel­den Sie sich bis zum 11.01.2020 an und über­wei­sen den Betrag an die IBAN: DE44 5109 1700 0060 0500 07 Die CDU Hohen­stein freut sich auf vie­le Teil­neh­mer und auf den poli­ti­schen Aus­tausch in gesel­li­ger Atmosphäre.

Kultur

Bier­ab­satz seit Jahr­zehn­ten rückläufig

Veröffentlicht

am

8,7 Mil­li­ar­den Liter Bier haben die deut­schen Braue­rei­en laut einer Pres­se­mel­dung des Sta­tis­ti­schen Bun­des­am­tes ver­gan­ge­nes Jahr abge­setzt — das ent­spricht einem Rück­gang von rund 21 Pro­zent seit der Jahr­tau­send­wen­de. Der Coro­na-Lock­down hat den Absatz 2020 noch­mals ver­rin­gert. Der Rück­gang im Ver­kauf beträgt etwa 5,5 Pro­zent bezie­hungs­wei­se 508 Mil­lio­nen Liter gegen­über 2019. Vor allem die Schlie­ßung der Gas­tro­no­mie und der Aus­fall vie­ler Groß­ver­an­stal­tun­gen wir­ken sich nega­tiv auf den Kon­sum aus. In den Mona­ten April (-17,3 Pro­zent) und Mai (-13 Pro­zent) war der Rück­gang beson­ders stark. Die locke­ren Beschrän­kun­gen in den Som­mer­mo­na­ten sorg­ten dann für einen erhöh­ten Bier­ab­satz, bevor die Restrik­tio­nen im März wie­der stren­ger wur­den und den Kon­sum senk­ten. Der Sta­tis­ta Con­su­mer Mar­ket Out­look pro­gnos­ti­ziert für die kom­men­den Jah­re aller­dings einen leich­ten Anstieg des Bier­kon­sums in Deutschland.

Weiterlesen

Kultur

Stu­di­en­gän­ge Wein­bau und Oeno­lo­gie prä­sen­tie­ren digi­ta­le Medienprojekte

Veröffentlicht

am

Im März 2001 sorg­te Gei­sen­heim mit dem inter­na­tio­na­len „Fine Wine-Event Ries­ling Wor­d­wi­de“, der ers­ten Online-Wein­pro­be mit zwölf Ries­lin­gen und Teil­neh­men­den rund um den Glo­bus, für Furo­re. Fast 20 Jah­re soll­te es noch dau­ern, bis Online-Tas­tings auch in den deut­schen Wohn­zim­mern ankom­men: Die Coro­na-Pan­de­mie hat digi­ta­len For­ma­ten – gera­de in Ver­bin­dung mit einer digi­ta­len und schnel­len Sup­ply Chain – einen unglaub­li­chen Auf­schwung ver­lie­hen. Online-Wein­pro­ben bie­ten heu­te Wein­gü­ter aller deut­schen Anbau­ge­bie­te an.

Dass Gei­sen­hei­mer immer noch Mit- und Vor­den­ker der Wein- und Geträn­ke­bran­che sind, zei­gen die Erst­se­mes­ter­stu­die­ren­den der Stu­di­en­gän­ge Wein­bau und Oeno­lo­gie, Geträn­ke­tech­no­lo­gie und Inter­na­tio­na­le Wein­wirt­schaft beim 8. BDO Web-Semi­nar „Digi­ta­li­sie­rung und Neue Medi­en“ am Frei­tag, 12. Febru­ar 2021, ab 18:00 Uhr. Sie prä­sen­tie­ren dann die Ergeb­nis­se ihrer Pro­jekt­ar­bei­ten rund um neue Wege in und Mög­lich­kei­ten für die digi­ta­li­sier­te Welt.

Ins­ge­samt elf Pro­jekt­grup­pen, die von nam­haf­ten Lehr­be­auf­trag­ten wie dem Mann mit Hut Lukas Krauß, Frank Schulz, Abtei­lungs­lei­tung Kom­mu­ni­ka­ti­on beim Deut­schen Wein­in­sti­tut, hr-Jour­na­list Dr. Alex Jaku­bow­ski oder Wolf­gang Jun­glas vom SWR betreut wur­den, stel­len in einer kurz­wei­li­gen Online-Ver­an­stal­tung die Ergeb­nis­se ihrer Arbeit vor. Wie wird mei­ne Online-Wein­pro­be zum Erfolg? Ist Social Media nur Gedöns? Oder kann ein Start-up damit auf die Über­hol­spur wech­seln? Hilft ein Wine­Game, Kun­den zu gewin­nen? Und wel­che Macht haben Bil­der in einer digi­ta­len Welt der Reiz­über­flu­tung noch? Die­se Fra­gen beant­wor­ten die Stu­die­ren­den im Rah­men des Web-Semi­nars; das bes­te Medi­en­pro­jekt wird zum Abschluss tra­di­tio­nell mit dem „Gol­de­nen Win­gerts­knor­zen“ ausgezeichnet.

Die Aus­bil­dung ihrer Stu­die­ren­den am Puls der Zeit und der Tech­nik hat an der Hoch­schu­le Gei­sen­heim, wo aktu­el­le wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nis­se immer auch in die Leh­re ein­flie­ßen, hohe Prio­ri­tät. Die aktu­el­le Situa­ti­on zeigt, wie­so das wich­tig ist, um wirt­schaft­lich nicht ins Hin­ter­tref­fen zu gera­ten: Betrie­be, die vor einem Jahr gera­de ein­mal einen müden Web­auf­tritt hat­ten, tum­meln sich heu­te fast wie selbst­ver­ständ­lich in den Sozia­len Medi­en und pro­du­zie­ren Online-Wein- und Geträn­ke­pro­ben. Click Rate, KPI und SEO gehö­ren zum Grund­wort­schatz einer Bran­che, die lan­ge Zeit vor allem in der ana­lo­gen Welt zu Hau­se war. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung zum Web-Semi­nar „Digi­ta­li­sie­rung und Neue Medi­en“ unter www.hs-geisenheim.de/medienprojekte sowie https://veranstaltungen.hs-geisenheim.de/event/a0hEaQ/web-seminar-digitalisierung-und-neue-medien.

Weiterlesen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Neu­ent­wick­lung des Aar­tal­zen­trums geplant

Nach jahr­zehn­te­lan­gem Inves­ti­ti­ons­stau, soll das Aar­tal­zen­trum in Blei­den­stadt neu ent­wi­ckelt wer­den. Als wich­tigs­tes Nah­ver­sor­gungs­zen­trum mit dem Fokus Ein­zel­han­del, medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung...

Lokal

Coro­na-Schutz­imp­fun­gen auf dem Tau­ben­berg ab 15. März 2021

Nach­dem auf Initia­ti­ve des Rhein­gau-Tau­nus-Krei­ses das Land Hes­sen mit­ge­teilt hat, dass der Kreis die mobi­len Teams zur Imp­fung vor Ort...

Lokal

Schu­len im Rhein­gau-Tau­nus-Kreis erhal­ten Defibrillatoren

Manch­mal ent­schei­den Minu­ten über Leben und Tod. Etwa bei einem Herz­kam­mer­flim­mern, das zum Herz­still­stand und damit inner­halb weni­ger Minu­ten zum...

Lokal

Neu­er Mobil­funk­mast zwi­schen Ham­bach und Orlen

Ab Mitt­woch, 10. März, begin­nen die Bau­ar­bei­ten für den Mobil­funk­mast zwi­schen Orlen und Ham­bach, durch die DFMG Deut­sche Funk­turm GmbH,...

Lokal

Kaum Per­spek­ti­ven für Hes­sens Wirtschaft

Zu den Beschlüs­sen des Coro­na-Gip­fels äußert sich Eber­hard Flam­mer, Prä­si­dent des Hes­si­schen Indus­trie- und Han­dels­kam­mer­ta­ges (HIHK):  „Die Beschlüs­se sind frus­trie­rend...

Lokal

Gro­ßes Inter­es­se an neu­em Gei­sen­hei­mer Stu­di­en­gang Lebensmittelsicherheit

Stu­den­ten von ver­schie­de­nen Hoch­schu­len und aus unter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen haben sich für die Wei­ter­füh­rung ihrer aka­de­mi­schen Aus­bil­dung im zum Win­ter­se­mes­ter 2020/21...

Lokal

Per­spek­ti­ven für den ÖPNV im Rheingau-Taunus-Kreis

Jun­ge Uni­on besucht Engel­hardt Omni­bus­be­trieb GmbH in Kemel Am Sams­tag, den 13.02.2021, besuch­ten Kreis­tags­kan­di­da­ten der Jun­gen Uni­on Rhein­gau-Tau­nus die Fir­ma Engel­hardt...

Lokal

Schwal­ben kön­nen kommen

Elt­vil­le ist gut gerüs­tet und tut was für den Arten­schutz und den Erhalt der bedroh­ten Mehl- und Rauchschwalben Trotz der...

Anzei­gen:

auch inter­es­sant:

Lokal

Wachs­tums­trend durch Coro­na ausgebremst

Im Jahr 2020 haben die hes­si­schen Beher­ber­gungs­be­trie­be 57 Pro­zent weni­ger Gäs­te und 48 Pro­zent weni­ger Über­nach­tun­gen gezählt als noch im...

Blaulicht

Rück­sichts­lo­ser Raser auf der A 3

Am Sams­tag­nach­mit­tag fiel auf der A 3 zwi­schen Bad Cam­berg und Nie­dern­hau­sen der Fah­rer eines schwar­zen Audi RS7 durch sei­ne...

Lokal

Han­sen­berg beim „Karg Cam­pus Hes­sen“ dabei

Hoch­be­gab­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler noch bes­ser fin­den und fördern In Hes­sen ist der „Karg Cam­pus Hes­sen“, das bis­lang größ­te Pro­jekt...

Lokal

Mit­tel­stands­ba­ro­me­ter zeigt einen Hauch von Frühling

Seit dem Ein­set­zen der zwei­ten Infek­ti­ons­wel­le im ver­gan­ge­nen Herbst schwankt das mit­tel­stän­di­sche Geschäfts­kli­ma von Monat zu Monat. Wäh­rend im Janu­ar...

Lokal

Drei neue Tou­ris­mus­or­te im Rheingau

Die drei Rhein­gau-Gemein­den Kied­rich, Oestrich-Win­kel und Wal­luf dür­fen künf­tig den Titel “Tou­ris­mus-Ort“ tra­gen und erhal­ten so das Recht, einen zweck­ge­bun­de­nen...

Lokal

Info­ver­an­stal­tung Mehr­ge­nera­tio­nen­quar­tier Neuhof

Am Diens­tag, 9. März, 18 Uhr, bie­tet die Stadt Tau­nus­stein eine digi­ta­le Info­ver­an­stal­tung für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zum geplan­ten Mehr­ge­nera­tio­nen­quar­tier...

Lokal

Andrea Engel­mann wird zwei­te Geschäftsführerin

Die Rhein­gau-Tau­nus Kul­tur und Tou­ris­mus GmbH (RTKT) hat ihre Geschäfts­füh­rung erwei­tert und Andrea Engel­mann zum Jah­res­start zur zwei­ten Geschäfts­füh­re­rin bestellt....

Wirtschaft

Fahr­zeug­zu­las­sun­gen im Febru­ar 2021

Flens­burg, 3. März 2021. Im Febru­ar 2021 wur­den 194.349 Per­so­nen­kraft­wa­gen (Pkw) neu zuge­las­se­nen und damit ‑19,0 Pro­zent weni­ger als im...

Lokal

SPD-Wahl­pro­gramm drückt Fami­li­en in die Armut

Das Aus des Ehe­gat­ten­split­tings bestraft vor allem kin­der­rei­che Fami­li­en. Anstatt für eine gerech­te Besteue­rung von Fami­li­en ein­zu­tre­ten, setzt die SPD auf...

Wirtschaft

Der Arbeits­markt im Febru­ar 2021

„Die Zahl der arbeits­lo­sen Men­schen ist im Febru­ar gering­fü­gig gestie­gen. Kurz­ar­beit sichert wei­ter in gro­ßem Umfang Beschäf­ti­gung und ver­hin­dert Arbeits­lo­sig­keit....

Lokal

MIT Rhein­gau-Tau­nus for­dert kla­re Öffnungsperspektive

Cae­sar: „Wir brau­chen einen neu­en Strategieansatz“ Die Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­uni­on (MIT) Rhein­gau-Tau­nus for­dert die Minis­ter­prä­si­den­ten-Run­de auf, bei ihrem nächs­ten Tref­fen...

Politik

MIT FORDERT KLARE ÖFFNUNGSPERSPEKTIVE

MIT FORDERT KLARE ÖFFNUNGSPERSPEKTIVE: „LOCKDOWN HAT MASSIVE SPÄTFOLGEN“ Die Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­uni­on (MIT) for­dert die Bun­des­re­gie­rung und die Regie­rungs­chefs der...